Neues aus der Musikkapelle

Auch im heurigen Sommer standen für die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Oberperfuss einige Ausrückungen, aber auch kameradschaftliche Termine auf dem Programm. Wie gewohnt standen uns insgesamt drei Sommerabende zur Verfügung, um Gäste sowie Einheimische musikalisch durch den Abend zu führen. Am 9. Juni, 7. Juli und 27. Juli durften wir unser traditionell-modernes Repertoire im Hotel Krone zum Besten geben.

Bei strahlendem Sonnenschein am 25. Juni trafen sich wieder etliche Vereine und Gruppen, um sich im Oberperfer Käfig spannende Fussballduelle zu liefern. Auch einige Jungs der PAMO ließen es sich nicht nehmen, heuer erstmals beim Kampf um das „Runde Leder“ mitzuwirken. Doch auch außerhalb des Spielfeldes waren Mitglieder der Musikkapelle stark vertreten, um unsere Burschen lautstark zu unterstützen.

©-Dietmar Schmid FC Bergheim

©-Dietmar Schmid FC Bergheim

Am selben Tag überkam uns die traurige Nachricht, dass unser Ehrenmitglied Michael Niederkircher aus unserer Mitte gerissen wurde. Wir hatten deshalb am 28. Juni die ehrenhafte Aufgabe, unseren lieben Michael gemeinsam mit den weiteren Vereinen und unter zahlreicher Anteilnahme der Bevölkerung musikalisch auf seinem letzten Weg zu begleiten.

Am zweiten Juliwochenende fand das Highlight eines jeden Musikjahres auf dem Programm: Das Bezirksmusikfest 2016 in Götzens. Schon am Freitag, 08. Juli kamen traditionellerweise unzählige junge Musikantinnen und Musikanten aus dem ganzen Bezirk zusammen, um beim Tag der Jugend ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen. Nach drei sensationell gestalteten Kurzkonzerten der Jugendorchester fand der alljährliche Einmarsch zum Festzelt statt. Der Sonntag stand wie immer ganz im Zeichen der Kameradschaft und des gemeinsamen Musizierens. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich alle 16 Kapellen unseres Musikbezirkes und eröffneten den Tag mit der gemeinsamen Messe auf dem Platz vor der Götzener Wallfahrtskirche. Zwei weitere Höhepunkte an diesem Tag sind immer der Festmarsch der Musikkapellen und die darauffolgenden Kurzkonzerte. Ohne Frage durfte dann der gemeinsame Ausklang dieses Wochenendes im gut besuchten Festzelt nicht fehlen.

Am Ende des Monats standen für die Musiker und Musikerinnen noch insgesamt drei Ausrückungen auf dem Programm. Das alljährliche Kirchenpatrozinium, sowie die Umrahmung der beiden Dorffeste in Kematen und Oberperfuss. Bei Anfangs trockener Wetterlage mussten wir jedoch auf Grund eines plötzlichen Wolkenbruchs das Konzert in Kematen frühzeitiger beenden. Auch am Sonntag war es beim Dorffest der Feuerwehr aus wettertechnischen Gründen leider nicht möglich, die geplante Feldmesse zu gestalten. Die heilige Messe fand daher in der Pfarrkirche statt und die anschließende Fahrzeugweihe am Dorfplatz, wir sorgten dabei gerne für die musikalische Gestaltung.

Knapp eine Woche später, am 6. August, gratulierte die PAMO unserer langjährigen Marketenderin Barbara und ihrem Peter zur Hochzeit. Am Kirchplatz’l begleiteten wir die beiden mit Marschmusik in ihren neuen, gemeinsamen Lebensabschnitt. An dieser Stelle wünschen wir dem Paar im Namen der gesamten Musikkapelle nochmals alles, alles Gute für die Zukunft.

barbarapeter_0608201604082016_259-c-foto-privat

Unser somit vorerst letzter Sommertermin war der „Hohe Frauentag“ am 15. August. Nach der Messe und der Prozession rundeten wir den Tag traditionell mit dem Frühschoppenkonzert ab, das großen Anklang bei unserem Publikum fand.