Dorffest 2017

Dorffest Oberperfuss 2017

unter dem Motto “10 Jahre Jugendkapelle Fezzoforte” und

“220 Jahr Peter-Anich-Musikkapelle Oberperfuss” findet das heurige Dorffest vom 5.8 – 6.8 wie üblich vor dem Peter-Anich-Haus Oberperfuss statt.

Programm:

Samstag, 5.8.2017 
18:00 Uhr – 19:00 Uhr “Jugendkaplle Fezzoforte” (freier Eintritt)
ab 19:00 Uhr Eintritt EUR 7,00
19:00 Uhr – 22:00 Uhr “Brixner Böhmische”
ab 22:00 Uhr “Zillertal Pur” im Zelt
ab 22:00 Uhr “DJ Falza” in der Disko im Peter-Anich Haus

Sonntag, 6.8.2017
im Anschluss an die Sonntagsmesse Frühschoppen der
“MK Ranggen” sowie der “Brixner Böhmische” natürlich bei freiem Eintritt.

Für Speis und Trank ist besten gesorgt!

Auf Euer Kommen freut sich die
Peter-Anich-Musikkapelle Oberperfuss

Gutes Neues Jahr!

Nach der wahnsinns “Bad-Taste Party” am 30.12 (es war der Hammer! – Danke an die Bacon Pilots und an alle Besucher) wünschen wir allen unseren Freunden ein gutes neues Jahr. Wir hoffen ihr hattet alle noch einen schönen Jahresausklang gestern.

Die nächsten Tage haben wir nochmal einen kurze Pause, am 13.01 starten wir aber schon wieder mit unserer Probenarbeit für das Frühjahrskonzert 2017.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir uns nochmal bei allen unseren Sponsoren, Unterstützer und Fans für das tolle Jahr 2016 bedanken. Wir freuen uns schon auf die nächsten Highlights im neun Jahr.

Wie unsere Freunden von den Bacon Pilots sagen: Stay tuned!

Mit musikalischen Grüßen die PAMO

PS. Fotos vom Freitag folgen in kürze.

Musikalischer Nachruf zum Ableben unseres Ehrenmitgliedes und Förderers Michael Niederkircher – „Wirt’s Michl“

* 1. Juni 1950          + 25. Juni 2016

Michael war als hervorragender Trompeter von 1967 bis 1986 aktives Mitglied der Peter-Anich-Musikkapelle. Mindestens 10 Jahre spielte er allein auf der 1. Trompete. Darüber hinaus war Michael besonders auch in der kleinen Musikgruppe engagiert und ständig bei den verschiedensten Anlässen z. B. als Turm-, Begräbnis- oder Weisenbläser im Einsatz. Als Gastwirt, Gemeinderat und Tourismusverbandsobmann war Michael über viele Jahre hinweg stets um die Belange der Musikkapelle bemüht. Insbesondere organisierte Michael zahlreiche Platzkonzerte in seinem Hause, was eine wichtige Einnahmequelle für uns darstellt.

Weiterlesen

Musik in kleinen Gruppen – Landeswettbewerb

Der österreichische Blasmusikverband richtet zur Förderung der Blasmusikjugend den Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ aus.

In Tirol können sich Ensembles verschiedener Altersgruppen und mit entsprechender Leistung über Bezirkswettbewerbe für den Landeswettbewerb qualifizieren.

Aus der Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung wurden gleich 3 Ensembles von einer Fachjury für den Landeswettbewerb nominiert – dieser ging vergangenen Samstag, 16.4.2016 in Innsbruck über die Bühne.

Bei zwei dieser drei Gruppen sind auch Mitglieder der PAMO bzw. von Fezzoforte aktiv.

Unsere beiden Klarinettistinnen Eva Jäkel und Julia Kuen konnten mit ihrem Ensemble “Clarinova light“, unter der Leitung von Christoph Schwarzenberger, in der Altersstufe D hervorragende 93,67 Punkte erreichen.

7de429a3db

Clarinova light

Unser junger Fezzoforte-Trompeter Stefan Mair konnte mit seiner Gruppe “Trumpetboys JOLAST” mit 92,33 Punkten unter der Leitung von Raimund Walter sogar den Gruppensieg der Stufe Junior nach Hause bringen.

53fac41cb2

Trumpetboys JOLAST

Mehr Infos hier.

Wir gratulieren den Teilnehmern herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihren Gruppen.

Fred Mayer 94-jährig verstorben

Fred Mayer ist am 15. April 2016 in in seinem Zuhause in West Virginia (USA) verstorben.

Er war das letzte noch lebendes Mitglied der Operation Greenup.

Die Operation Greenup war unter anderem das Thema und der Titel zu unseres Auftragswerks beim Frühjahrskonzert 2015 unter dem Motto “Musik für den Frieden”.

In stillem Gedenken

Peter-Anich-Musikkapelle Oberperfuss

op greenup.001

Die Mitglieder der OP Greenup: Franz Weber, Hans Wijnberg und Fred Mayer

Stark vertreten bei der Ski-Vereinsmeisterschaft

Mit acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern und zwei Mannschaften war die PAMO auch heuer wieder aktiv bei der Vereinsmeisterschaft Ski mitdabei. Neben einem gemischten Team, war heuer erstmals ein reines Posaunen-Team im Einsatz.

Stark! unser Posaunenteam

Stark! unser Posaunenteam

Auch die Ausbeute unserer Ski Teams kann sich durchaus sehen lassen, immerhin erreichten unsere Mannschaften Platz 2 und Platz 13. Ebenfalls stark waren die Einzelleistungen einiger unserer Teilnehmer. Neben einigen Stockerlplätzen in den jeweiligen Klassen, erreichte unsere Flötistin Hannah Heis den 3. Platz bei der Gesamtwertung der Ski-Damen.

Die ganze Mannschaft

Die ganze Mannschaft nach dem Rennen

Gratulation an die Teilnehmer und Veranstalter für das tolle Rennen!